Vorherige Spiele


   Kurztabelle RL-Nord

  REV Bremerhaven 33
  Hamburger SV 1b 27
  ASV Hamburg  21
  Bremer EC 1b Pirates  15
  EHC Tdf. Strand 06 1b 13
  Harsefeld Tigers 11
  SC Langenhagen Jets 6

Young Tigers am Wochenende:

 

Kleinschülerspiel in Harsefeld gegen Bremen
Geschrieben am: 21.02.2011
Bilder: Hier klicken
Autor: Thomas


Im letzten Heimspiel der Saison trafen wir auf die Mannschaft des Bremer EC. Nach dem desolaten Auftritt in Adendorf vor einer Woche hatte die Mannschaft sich für heute viel vorgenommen.
Und dieses Mal gelang ein Traumstart. Bereits 74 Sekunden nach Spielbeginn gingen die Tigers durch ein Tor von Vincent Pfläging mit 1:0 in Führung. Die folgenden fünf Minuten waren die besten der ganzen Saison. Pucks wurden erobert, Positionen gehalten, es wurde zusammen und nach vorn gespielt.
So fielen dann folgerichtig auch die Tore: In der 5. und 6. Spielminute konnte Nils Krause den Puck im gegnerischen Tor platzieren und Eric Glahs traf für die Tigers in der 7. Spielminute. Mit diesem Ergebnis (4:0) ging es dann auch in die Drittelpause.
Im zweiten Drittel gab es wieder einen Bruch in unserem Spiel: viele Einzelaktionen, weggeschlagene Pucks, wenig Spielaufbau. Völlig unerklärlich, hatte man doch die sichere Führung im Rücken. Nach 10 Minuten Gestochere gelang dann doch noch das glückliche Tor zum 5:0, erzielt wiederum durch Nils Krause.
Im direkten Konter kamen dann die Bremer jedoch zum verdienten Gegentreffer. Ein schönes Tor gelang letztlich Sascha Kazmiercak in der 29. Spielminute auf Anspiel von Nils Krause, sodass das zweite Drittel mit 2:1 ausging.
Im letzten Drittel ein ähnliches Bild. Zum Glück erwiesen sich die Bremer als nicht so spielstarke Mannschaft, sodass Fehler nicht immer gleich durch Gegentore bestraft wurden.
In der 42. Spielminute fiel dann das einzige Tor des letzten Drittel, erzielt wiederum durch Nils Krause, der somit zu seinem vierten Treffer kam. Das Endergebnis hätte um einiges höher ausfallen können, wenn die Übungen aus den Trainingseinheiten konsequenter und beherzter umgesetzt worden wären.
Aber alles in allem war der Sieg verdient. Mit insgesamt lediglich 6 Strafminuten sahen die Zuschauer zudem eine faire Partie.

Spielstatistik: Endstand : 7:1 (4:0, 2:1, 1:0)
Tore : Nils Krause (4), Vincent Pfläging, Eric Glahs, Sascha Kazmierczak
Strafzeiten: Harsefeld: 2 Bremen : 4

Euer Fan Thomas

zurück
Copyright © 2010 TuS Harsefeld Tigers                                                                                                          Besucher: 445605