Vorherige Spiele


   Kurztabelle RL-Nord

  REV Bremerhaven 33
  Hamburger SV 1b 27
  ASV Hamburg  21
  Bremer EC 1b Pirates  15
  EHC Tdf. Strand 06 1b 13
  Harsefeld Tigers 11
  SC Langenhagen Jets 6

Young Tigers am Wochenende:

 

Zwei Drittel mitgespielt...
Geschrieben am: 29.11.2010
Bilder: -
Autor: Jörg Lisch


Nach einem Sieg und zwei Niederlagen ging es am Samstag für die Knabenmannschaft um Standortbestimmung in der Landesliga. Als Gast gegrüßten sie die Crocodiles aus Hamburg, welche ihrerseits hervorragend in die Saison gestartet sind. Das fehlen ihres Stammtorwartes machte uns jedoch Hoffnung auf eine Überraschung beim heutigen Spiel.

Im ersten Spielabschnitt passierte nicht viel Aufregendes, beide Teams spielten sehr vorsichtig und scheuten offenbar das Risiko eines Rückstandes. Der kam in der 16. Minute dann für die Gastgeber, Colin Sturm wurde von den Verteidigern am langen Pfosten allein gelassen und schob den Abpraller in leere Tor.

Die Torflaute setzte sich auch im zweiten Drittel fort, die Tigers in der Offensive zu harmlos und ohne Ideen, die Crocodiles taten nur soviel wie eben notwendig.In der 29 .Minute erzielten sie ihr zweites Tor, gleichbedeutend mit dem Drittelstand.

Tore haben sich die Teams für deas letzte Drittel aufgespart. Anfangen durften dieTigers, drei Treffer in Folge bedeuteten die plötzliche und unerwartete Führung. Mit freundlicher Unterstützung des Hamburger Torwartes trugen sich Marc Stüven(2) und Michel Garske in die Torschützenliste ein. Alle die jetzt dachten die Crocos hätten den Faden völlig verloren, wurden eines besseren belehrt. Sie kamen zurück ins Spiel, allen voran ihr Kapitän Colin Sturm. Mit unglaublichen 5 Treffern drehten sie das Spiel und lassen eine, über 45 Minuten fast ausgeglichene Begegnung, wie einen glasklaren Sieg aussehen. Warum einigen Tigers in den letzten Minuten die Kraft fehlte und die Müdigkeit siegte, wissen Trainer und Betreuer sowie sie selbst am besten, offensichtlich sind die nächtlichen Allüren aber ergiebiger wie sportliche Erfolge. Bester Spieler bei den Crocodiles: Colin Sturm(7 Punkte). Bei den Tigers tat sich der Brokdorfer Marc Stüven hervor, der 3 Scorerpunkte erzielte.

Spieldaten
Schiedsrichter Schimmel Bauermeister
Harsefeld Tigers Hamburg Crocodiles
Strafminuten 8 4
Tore 3 7


zurück
Copyright © 2010 TuS Harsefeld Tigers                                                                                                          Besucher: 445577