Vorherige Spiele


   Kurztabelle RL-Nord

  REV Bremerhaven 33
  Hamburger SV 1b 27
  ASV Hamburg  21
  Bremer EC 1b Pirates  15
  EHC Tdf. Strand 06 1b 13
  Harsefeld Tigers 11
  SC Langenhagen Jets 6

Young Tigers am Wochenende:

 

Knaben beenden Niederlagenserie
Geschrieben am: 31.01.2011
Bilder: Hier klicken
Autor: Jörg Lisch


Nachdem am Samstag die Anzeigetafel seit langem wieder einen Sieg anzeigte, wussten einige unserer Knabentiger schon gar nicht mehr, wie man sich darüber freut.

Infolge der letzten Ergebnisse, stellte Trainer Vasek die Reihen etwas um, Stürmer Mark Stüven wechselte zum wiederholten Mal in dieser Saison in die Abwehr und verlieh dieser wesentlich mehr Dynamik und Sicherheit. Chancen der Timmendorfer Stürmer blieben vor allem in der Spielhälfte Mangelware. Torhüter Ücker hielt sein Tor bis zur 30. Minute mit einer fehlerfreien Leistung sauber. Der Konkurrenzkampf um die Nummer 1 im Harsefelder Tor zwischen ihm und Nico Becker wirkt offenbar doch leistungsfördernd

. Größtes Manko in der Vorstellung der Tigers war die Chancenverwertung, allein Gordon Lisch hätte das Spiel entscheiden können, so schossen er und auch andere Tiger den Golie der Timmendorfer in Form und hatten enorme Probleme den Puck im Gehäuse unter zu bringen.

Nach zwei Dritteln führte Harsefeld mit 2:1 und erst in der 45. Minute begannen die Hausherren die Weichen endgültig auf Sieg zu stellen. Der letzte Abschnitt ging mit 4:2 an die Tigers.

Der Ausblick auf die letzten acht Spiele in dieser Saison lässt darauf hoffen, dass das Punktekonto weiter wachsen könnte. Gegner sind Bremen, Timmendorf, Wedemark und die Sportkameraden aus Rostock. Somit könnte die bisher verkorkste Saison noch einen versöhnlichen Ausklang finden.

Harsefeld Tigers –EC Timmerdorfer Strand 6:3 (1:0, 1:1, 4:2)
Strafminuten: TuS 2 min. ; ECT 0
Tore: Tim Zerrek (2), Michel Garske (2),Marek Leska, Phillipe Hansen


zurück
Copyright © 2010 TuS Harsefeld Tigers                                                                                                          Besucher: 445602